Media

Das Statut der EZB – Ein Garant für einen stabilen Euro?

Der erste Chefökonom der Europäischen Zentralbank (EZB) bezieht auf der Gottfried-von-Haberler Conference in Vaduz Stellung.

Geldpolitik: Hat die EZB versagt?

Peter A. Fischer (Chief Economist NZZ) spricht mit dem ehemaligen obersten Ökonom der Europäischen Zentralbank Otmar Issing über die Gründe der Inflation, die Rolle der EZB und die Zukunft des Euros.

Restoring Liberty for American Indians

On the Morality of the State and the State of Political Morals.

Russlands Überfall auf die Ukraine, Autokratien und das Ende der Freiheit

Peter A. Fischer (Ressortleiter Wirtschaft, NZZ) – Russlands Überfall auf die Ukraine, Autokratien und das Ende der Freiheit.

Über das Bestreben Bargeld abzuschaffen und digitales Zentralbankgeld einzuführen. Eine kritische Bewertung

Thorsten Polleit – Über das Bestreben Bargeld abzuschaffen und digitales Zentralbankgeld einzuführen. Eine kritische Bewertung

Our Partners

Liechtenstein Academy | private, educational foundation (FL)
Altas Network | economic research foundation (USA)
Austrian Economics Center | Promoting a free, responsible and prosperous society (Austria)
Berlin Manhatten Institute | non-profit Think Tank (Germany)
Buchausgabe.de | Buecher fuer den Liberalismus (Germany)
Cato Institute | policy research foundation (USA)
Center for the New Europe | research foundation (Belgium)
Forum Ordnungspolitik
Friedrich Naumann Stiftung
George Mason University
Heartland Institute
Hayek Institut
Hoover Institution
Istituto Bruno Leoni
IEA
Institut Václava Klause
Instytut Misesa
IREF | Institute of Economical and Fiscal Research
Johns Hopkins Institute for Applied Economics, Global Health, and the Study of Business Enterprise | an interdivisional Institute between the Krieger School of Arts and Sciences, and the Whiting School of Engineering
Liberales Institut
Liberty Fund
Ludwig von Mises Institute
LUISS
New York University | Dept. of Economics (USA)
Stockholm Network
Students for Liberty
Swiss Mises Institute
Universidad Francisco Marroquin
Walter-Eucken-Institut