Kapitalismus, die große Verbesserung

Henrique Schneider: Kapitalismus, die große Verbesserung. Bildquelle: Shutterstock
Henrique Schneider: Kapitalismus, die große Verbesserung.  Bildquelle: Shutterstock

von Henrique Schneider*

Der Kapitalismus ist umstritten. Nicht nur Linke lehnen ihn ab. Auch unter Liberalen stößt der Begriff nicht auf uneingeschränkte Zustimmung. Dabei ist seine Bilanz gar nicht so schlecht.

Joseph Schumpeter würdigte in seinem im Jahr 1942 erschienenen Buch “Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie” zwar die Leistungen des Kapitalismus. Doch er sah inhärente Selbstzerstörungskräfte am Werk: Großunternehmen, schöpferische Zerstörung und die Kumpanei mit der Politik würden in den Sozialismus führen. Sein Verdikt mutet fast schon fatalistisch an: Der Sozialismus ist das “natürliche Erbe” des Kapitalismus …

Lesen die den gesamten Beitrag hier ->
“eigentümlich frei” – 4. Januar 2019


*Henrique Schneider ist Volkswirt, Ressortleiter im Schweizerischen Gewerbeverband und in der Erwachsenenbildung tätig.